Wohnhaus Zirndorf
Wohnhaus Zirndorf
Wohnhaus Zirndorf
Wohnhaus Zirndorf
Wohnhaus Zirndorf
Wohnhaus Zirndorf
Wohnhaus Zirndorf
Wohnhaus Zirndorf
Wohnhaus Zirndorf
1724_Wohnhaus_Zirndorf_5162
1724_Wohnhaus_Zirndorf_5183
1724_Wohnhaus_Zirndorf_5181
1724_Wohnhaus_Zirndorf_5168
1724_Wohnhaus_Zirndorf_5169
1724_Wohnhaus_Zirndorf_2517
1724_Wohnhaus_Zirndorf_2513
1724_Wohnhaus_Zirndorf_2540
1724_Wohnhaus_Zirndorf_2543
previous arrow
next arrow
 
Exit full screenEnter Full screen
1724_Wohnhaus_Zirndorf_5162
1724_Wohnhaus_Zirndorf_5183
1724_Wohnhaus_Zirndorf_5181
1724_Wohnhaus_Zirndorf_5168
1724_Wohnhaus_Zirndorf_5169
1724_Wohnhaus_Zirndorf_2517
1724_Wohnhaus_Zirndorf_2513
1724_Wohnhaus_Zirndorf_2540
1724_Wohnhaus_Zirndorf_2543
previous arrow
next arrow
Wohnhaus | Zirndorf

Die aus den 1930er Jahren stammende Doppelhaushalte sollte räumlich umstrukturiert, der Bestand modernisiert und um eine Garage und einen großzügigen Wohnraum mit Bad erweitert werden. Die Nahtstelle zwischen Neu und Alt nimmt hierbei der neue Eingangsbereich ein, der sich offen bis in den Garten durchsteckt. Im Bestandsgebäude wurde das Erdgeschoss von seiner Enge befreit, Zwischenwände entfernt und ein großzügiger Wohn-Ess-Kochbereich geschaffen. Die Südfenster wurden vergrößert und mit Faltläden als Sonnenschutz versehen. Die renovierte Holztreppe führt offen in Rückzugsräume im Obergeschoss und einen Atelierraum im neu ausgebauten Dachspitz.
Zentrales Entwurfselement der Fassade ist die vertikale Holzlamellenstruktur des Neubaus, die sich aber auch in den Faltläden am Bestandsgebäude wiederfindet.

Typologie

Wohnen

Ort

Zirndorf

Jahr

Fertigstellung 2020

Größe

Leistungsphasen

1-8

Status

realisiert

Bauherr

privat