Wohnhaus | Neunkirchen am Brand

Wohnhaus | Neunkirchen am Brand

1403.30
1403.11
1403.17
1403.14
1403.13
1403.12
1403.10
1403.21
1403.16
1403.20
previous arrow
next arrow
 
Exit full screenEnter Full screen
1403.30
1403.11
1403.17
1403.14
1403.13
1403.12
1403.10
1403.21
1403.16
1403.20
previous arrow
next arrow
Wohnhaus | Neunkirchen am Brand

Das großzügige Grundstück ist am Rande des historischen Kerns von Neunkirchen am Brand situiert. Durch die besondere Lage des Grundstücks bildet das Gebäude entlang der Straßenseite im Osten einen Abschluss der dichten Wohnbebauung des Ortskerns, während sich auf der Gartenseite im Süden und Westen der Blick ins Grüne öffnet. Auf diese Einflüsse reagiert der Entwurf mit einer weitgehend geschlossenen Fassade zur Zufahrt und großzügigen Öffnungen zum Garten hin. Durch den Knick in der Fassade werden die Raumkanten der umgebenden Bebauung und des Grundstücks aufgenommen, sodass das Gebäude städtebaulich einen stimmigen Abschluss für die Hofbebauung darstellt. Auch Kubatur und Dachneigung des Gebäudes nehmen bewusst die ortsübliche Bebauungsart auf.

Typologie

Wohnen

Jahr

2014

Ort

Neunkirchen am Brand

Größe

265 m² BGF

Leistungsphasen

1-9

Status

realisiert

Bauherr

privat